18.05.01 18:32 Uhr
 24
 

Fluglärmgesetz könnte Familie ruinieren

Auf Grund des eventuell kommenden Fluglärmgesetzes bestehen zwischen Mainburg und Siegenburg Zweifel, ob gebaut werden darf.

Nun geht bei vielen die nackte Angst um.
Beispiel Fam.Beck: Sie kaufte sich ein 100 000 Mark teures Grundstück auf Schulden.

Wenn dieses Gesetz nun genehmigt wird, ist es Aus mit dem Hausbau, dann kann darauf Spargel oder ähnliches angebaut werden, aber kein Haus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Familie
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?