18.05.01 17:42 Uhr
 11
 

Initiative "BundOnline 2005": 1200 Dienstleistungen des Bundes im WWW

Bundeskanzler Schröder lud 200
Leiter von Bundesbehörden zur
Initiative 'BundOnline 2005' ein. Ziel
der Initiative ist es, möglichst viele
Angebote des Bundes ins Internet zu
bringen.

Die Bundesregierung plant, 2005
den Bundesbürgern 1200
Dienstleistungen online anzubieten -
u.a. auch die Ausstellung des
Führerscheins. So sollen
Behördenangelegenheiten schneller
und unkomplizierter abgewickelt
werden können.

Allerdings warnt die
Unternehmensberatungsfirma
Mummert vor vorschnellen
Entscheidungen: Die
unterschiedlichen Behörden
müssen daran denken, ihre Systeme
aufeinander abzustimmen. Es
müsse einen 'Masterplan der
Vernetzung' geben.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Dienst, Initiative
Quelle: www.dwelle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?