18.05.01 17:15 Uhr
 23
 

Einführung des Dosenpfandes hängt nun vom Bundesrat ab

Wie der Bundestag heute beschloß, soll das Dosenpfand ab dem Jahre 2002 eingeführt werden.
Das Pfand wird je nach Füllmenge der Dose bzw. der Flasche 50 Pfennige bis 1 DM betragen.

Dies ist jedoch erst die erste Hürde. Denn im Juni wird im Bundesrat darüber entschieden, ob das Dosenpfand tatsächlich kommt. Man ist sich nicht sicher, ob die Länder zustimmen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrille
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einführung, Bundesrat
Quelle: dpa.dmh-np.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?
Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt
Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?
Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?