18.05.01 17:01 Uhr
 18
 

VFL Wolfsburg schwingt Spaten zu großen Taten

Heute wurden die ersten Bauarbeiten zum neuen Stadion des VFL Wolfsburg begonnen. 'Neue Maßstäbe' so Rolf Schnellecke, will man damit setzen.

100 Millionen Mark wird der Bau kosten, welcher bis Herbst 2002 beendet sein soll.
Die insgesamt 30.000 Zuschauer, die in dem Stadion Platz finden sollen, werden komplett überdacht sein.

Wer sich weiter für das ganze Projekt interessiert, kann sich an Miriam Herzberg, die Medienbeauftragte des VFL Wolfsburg wenden:
mh@vfl-wolfsburg.de


WebReporter: yakko
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wolfsburg
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?