18.05.01 14:32 Uhr
 4.234
 

Alarmierend: Cola frisst an den Knochen

Anlässlich der diesjährigen Jahrestagung angewandter Endokrinologie in Hannover, warnen Experten vor Produkten wie Alkohol, Cola und Gummibärchen. Verzehrung in großen Mengen kann zu erheblich brüchigeren Knochen führen, genannt Osteoporose.

Cola, so die Forscher wörtlich, frisst den Knochen wenn es regelmäßig konsumiert wird. Besonders gefährdet sind ältere Männer und Frauen.

Osteoporose lässt sich nur durch bestimmte Hormone behandeln. Neuste Medikamente senken das Risiko, einen Knochenbruch zu erleiden, immerhin um 80%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alarm, Cola, Knochen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?