18.05.01 14:32 Uhr
 4.234
 

Alarmierend: Cola frisst an den Knochen

Anlässlich der diesjährigen Jahrestagung angewandter Endokrinologie in Hannover, warnen Experten vor Produkten wie Alkohol, Cola und Gummibärchen. Verzehrung in großen Mengen kann zu erheblich brüchigeren Knochen führen, genannt Osteoporose.

Cola, so die Forscher wörtlich, frisst den Knochen wenn es regelmäßig konsumiert wird. Besonders gefährdet sind ältere Männer und Frauen.

Osteoporose lässt sich nur durch bestimmte Hormone behandeln. Neuste Medikamente senken das Risiko, einen Knochenbruch zu erleiden, immerhin um 80%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alarm, Cola, Knochen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?