18.05.01 14:31 Uhr
 122
 

Gericht verbietet spezielle Links auf Homepages

Die Betreiber der Internet Adresse derpoet.de haben bei dem Kölner Landgericht eine Klage eingereicht, weil eine andere Website ihre Seite mit der Werbung in einem Frame anzeigte.

Das Gericht hat entschlossen, dass solche Links nicht erlaubt sind. Begründet wurde das Urteil mit den Paragraphen 87 a und b des UrhG. Dieses bezieht sich auf die Urheberrechte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gericht, Homepage
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?