18.05.01 14:08 Uhr
 63
 

Zum Vorwurf der Geldwäsche,Aussage verweigert

Nachdem er vier Stunden vernommen wurde, verweigerte der frühere Verwalter des Kremels, Borodin, die Aussage.

Er begründete sein Schweigen damit, daß er sich in dieser Angelegenheit nichts vorzuwerfen habe.

Die nächste Vernehmung hat der Richter für Anfang Juni terminiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vorwurf, Aussage, Geldwäsche
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?