18.05.01 12:04 Uhr
 3
 

Roche muss Medikamentenanzeige ändern

Eine Sparte der schweizer Roche AG wurde von den staatlichen Aufsichtsbehörden aufgefordert, die Anzeige für ihr Schlankheitsmittel Xenical zu ändern.

In der Anzeige wird mit Gewichtsabnahme geworben, aber sie enthält nicht alle nötigen Informationen, wie z.B. über Nebenwirkungen. Die U.S. Food and Drug Administration kritisiert die Etikettierung

Die Aktien notieren aktuell mit 91,00 Euro leicht im Plus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland