18.05.01 11:15 Uhr
 19
 

Weltreise mit dem Rad um Vorurteile abzubauen

Katja Krüger aus Magdeburg und Heiko Hadasch aus Irxleben wollen Ende Mai in Kanada eine Radtour beginnen, die sie einmal um die ganze Welt führen soll.

Der Grund für die Tour ist, dass sie damit auf die Fremdenfeindlichkeit in der Welt aufmerksam machen wollen.

Die Tour wird voraussichtlich eineinhalb Jahre dauern. Die beiden Studenten sind zur Zeit in den letzten Vorbereitungen für diese Reise. Ein genauer Ablauf dieser Reise steht noch nicht fest, denn sie wollen spontan sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rad, Vorurteil
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung
Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?