18.05.01 10:58 Uhr
 259
 

Stradivari für 4 Mio. im Taxi vergessen

Der Cellist Lynn Harrell ließ sein wertvolles Instrument in New York im Kofferaum eines Taxis liegen.

Auch einer Cellistin passierte einige Zeit vorher das selbe. Ihr für 35000 Dollar versicherter Violinbogen blieb im Taxi liegen.

Beide ehrlichen Fahrer wollten als Finderlohn nur ein Autogramm.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Taxi, Stradivari
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?