18.05.01 10:39 Uhr
 3
 

Emprise steigert Umsatz um 57%

Die Emprise Managment Consulting AG gibt die konsolidierten Zahlen derUnternehmensgruppe (inklusive der Tochter Mediascape Communications AG) für das erste Quartal 2001 bekannt.

Danach konnte die Hamburger Gruppe einen Umsatz von rund 26,9 Mio. DM erwirtschaften, was einem Wachstum gegenüber dem Vergleichszeitraum2000 (17,1 Mio. DM) von 57 Prozent entspricht.

Der Konzern-EBIT lag bei -9,3 Mio. DM (Q1/2000: -6,4 Mio. DM). Hiervon entfallen 7,9 Mio. DM alleine auf Mediascape, die in den Ausbau der technischen Infrastruktur und die Anbindung von Kunden investiert hat. Des weiteren belasten Auslandsgesellschaften, vondenen Emprise sich derzeit trennt, das Ergebnis mit rund 1,5 Mio. DM.Ohne diese Belastungen erzielte Emprise im Kerngeschäft ein EBIT vonrund 0,2 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter empfiehlt Sicherheitsverwahrung für Beate Zschäpe
Regensburg: Verhaftetem Oberbürgermeister drohen bis zu fünf Jahre Haft
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?