18.05.01 10:39 Uhr
 3
 

Emprise steigert Umsatz um 57%

Die Emprise Managment Consulting AG gibt die konsolidierten Zahlen derUnternehmensgruppe (inklusive der Tochter Mediascape Communications AG) für das erste Quartal 2001 bekannt.

Danach konnte die Hamburger Gruppe einen Umsatz von rund 26,9 Mio. DM erwirtschaften, was einem Wachstum gegenüber dem Vergleichszeitraum2000 (17,1 Mio. DM) von 57 Prozent entspricht.

Der Konzern-EBIT lag bei -9,3 Mio. DM (Q1/2000: -6,4 Mio. DM). Hiervon entfallen 7,9 Mio. DM alleine auf Mediascape, die in den Ausbau der technischen Infrastruktur und die Anbindung von Kunden investiert hat. Des weiteren belasten Auslandsgesellschaften, vondenen Emprise sich derzeit trennt, das Ergebnis mit rund 1,5 Mio. DM.Ohne diese Belastungen erzielte Emprise im Kerngeschäft ein EBIT vonrund 0,2 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?