18.05.01 09:01 Uhr
 60
 

Schutz gegen das HAARP-Projekt und seine Auswirkungen

Das militärische HAARP-Projekt für die Erhitzung der Ionosphäre hat scheinbar auch andere Auswirkungen: Schwächung des Immunsystems, Müdigkeit, hypnotische Zustände usw. Genaue Wellenmessungen zeigen dass es auch in Deutschland solche Anlagen gibt.

Einige Menschen merken es direkt, dadurch, dass sie ein ständiges Brummen hören. Viele Zeitungen haben schon darüber berichtet.


Auf der genannten Homepage wird ein einfaches Mittel für den persönlichen Schutz gegen die Auswirkungen der HAARP-Anlagen präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Graviflight
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schutz, Projekt, Auswirkung
Quelle: www.net-publicity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?