18.05.01 08:07 Uhr
 1
 

RWE verkauft Anteil an Heidelberger Druckmaschinen

Die RWE AG, Essen, hat gesetern 6,15 Prozent ihrerBeteiligung (5.275.000 Aktien) an der Heidelberger Druckmaschinen AG(Heidelberg) in einem Accelerated Bookbuilding-Verfahren erfolgreichan nationale und internationale institutionelle Investoren veräußert.Innerhalb weniger Stunden konnte die Aktion unter Führung derCommerzbank und von Merrill Lynch abgeschlossen werden. Damit erhöhtsich der Streubesitz (Free Float) von Heidelberg auf über 20 Prozent.Berücksichtigt man auch Festbesitz von bis zu fünf Prozent, erhöhtsich der Anteil des frei gehandelten Aktienkapitals von Heidelbergsogar auf über 26 Prozent.

Das Ergebnis der Transaktion zeigt eine starke Nachfrage nachHeidelberg Aktien. Bernhard Schreier, Vorstandsvorsitzender derHeidelberger Druckmaschinen AG, begrüßt den Verkauf: 'Dies ist einwichtiger Schritt zu einem höheren Free Float, der sowohl derglobalen Marktposition als auch der Marktkapitalisierung desUnternehmens entspricht.' Die Attraktivität der Aktie werde durch dengestiegenen Anteil des Streubesitzes weiter zunehmen.

Der Aufsichtsrat der RWE AG hatte in seiner Sitzung am 27. März2001 beschlossen, bis zu 6,15 Prozent der Beteiligung von 56,15Prozent an der Heidelberger Druckmaschinen AG zu veräußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Druck, Anteil, RWE, Heidelberg, Heide
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?