18.05.01 08:06 Uhr
 13
 

Medellin: Autobombe tötet 5 Menschen und verletzt 82 weitere

Wie kolumbianische Behörden meldeten kam es in Medellin zur Explosion einer Autobombe. Diese forderte mindestens 5 Todesopfer. 82 weitere Pesonen kamen mit Verletzungen davon.

Wie aus Zeugenberichten hervorgeht wurde die Tat von 2 männlichen sowie 2 weiblichen Personen begangen. Diese sollen sollen das Fahrzeug mit der Bombe abgestellt und die Explosion per Fernzündung ausgelöst haben.

Es wird von einem kriminellen Hintergrund ausgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mensch, Autobombe
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?