18.05.01 07:29 Uhr
 5
 

NHL Playoffs: Die Devils gehen wieder in Führung

Die Pittsburgh Penguins waren heute vor dem Heimspiel gegen die Devils voller Zuversicht da sie das letzte Spiel bei den New Jersey Devils gewonnen haben.
Doch es spielte nur eine Mannschaft und zwar die Devils.

Die Devils nahmen gleich am Anfang das Spiel in die Hand und gingen durch Tore von Rafalski und Arnott mit 2:0 in Führung.
Die Penguins hatten keine Antwort parat und waren in der Offensive schwach.

Im dritten Drittel machten die Devils durch ein Tor von Elias den 3:0 Auswärtssieg perfekt.
Die Penguins schossen im ganzen Spiel nur 20mal aufs Tor von Brodeur.
Durch diesen Sieg führen die Devils mit 2:1 in der Best-of-Seven Serie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Führung, NHL, Playoff
Quelle: espn.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?