18.05.01 07:28 Uhr
 33
 

Keine gute Zukunft für Champions League bei RTL

RTL gab heute bekannt, dass die Übertragungen der Champions League nicht lohnenswert seien und ein sehr großer Verlust eingefahren werde.

Der Sender musste alleine für die Rechte gut 100 Millionen DM zahlen. Eine Summe, die bei durchschnittlich rund 5,85 Millionen Zuschauern pro Übertragung nur schwer auszugleichen ist.

Besonders ärgerlich waren für RTL die vielen Vorrundenspiele und Gruppenspiele. Die seien für Zuschauer einfach wenig interessant und so für Fernsehsender auch nicht lohnenswert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Zukunft, Champions League, Champion
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?