18.05.01 07:14 Uhr
 642
 

Internet-Monopol für Microsoft

Procomp sieht in dem neuen Betriebssystem Windows XP und der .NET-Strategie von Microsoft einen Angriff auf das Internet. Laut Meinung der Verantwortlichen soll das WWW zu einem 'Software-Mietservice' verkommen.

Eine neue Runde im Rechtsstreit um die Monopolvorwürfe gegen Microsoft scheint damit eingeleitet zu werden. Wie und ob die amerikanische Justiz auf die neuen Pläne der Microsoft-Kritiker reagieren wird bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman Burbank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Monopol
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?