18.05.01 07:14 Uhr
 642
 

Internet-Monopol für Microsoft

Procomp sieht in dem neuen Betriebssystem Windows XP und der .NET-Strategie von Microsoft einen Angriff auf das Internet. Laut Meinung der Verantwortlichen soll das WWW zu einem 'Software-Mietservice' verkommen.

Eine neue Runde im Rechtsstreit um die Monopolvorwürfe gegen Microsoft scheint damit eingeleitet zu werden. Wie und ob die amerikanische Justiz auf die neuen Pläne der Microsoft-Kritiker reagieren wird bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman Burbank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Monopol
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?