17.05.01 23:37 Uhr
 5
 

Residenz für Musik aus zwei Welten

Das Linzer Brucknerhaus wurde am Mittwoch zum Präsentator der Musik aus verschiedenen Welten.

Ein Wettstreit der Musikinstrumente und der 'Muttersprachen' wurde durch jeweils drei Damen und Herren vorgetragen.

Die Texte von Bernd Hagg verkünden die bunte Botschaft der Partituren. Musik der Alten und Neuen Welt treten gegeneinander an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Residenz
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"
RT Deutsch kündigt Interview mit Angela Merkel an: Doch es ist nur ihr Double
Donald Trump geht auf eigene Partei los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?