17.05.01 22:56 Uhr
 57
 

Toter 90-jähriger im Sarg versetzt Autofahrer in Panik

Eine skurrile Szene ereignete sich auf ein Straße mitten im Herzen der Millionenstadt Rio de Janeiro in Brasilien. Aberglaube bei den Fahrern sorgte für kuriose Szenen auf einer Brücke von Rio zum Vorort Niteroi.

Vollbremsungen und die Weigerung der Fahrer die Stelle, wo der Sarg mitten auf der Straße lag, zu passieren, waren genauso zu beobachten, wie Autofahrer die direkt den Rückwärtsgang benutzten.

Wie die Presse berichtet, lag in dem Sarg der Leichnam eines 90-Jährigen. Das 'Frachtgut' wurde, wie sich später ergab, von einem Bestattungsunternehmer, der mit seinem Leichenwagen unterwegs war, verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jmidas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Toter, Panik, Sarg
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?