17.05.01 22:31 Uhr
 5
 

Analog Devices trifft Erwartungen

Das amerikanische Technologieunternehmen Analog Devices meldete soeben seine Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal.

Der Gewinn lag demnach bei 31 Cents je Aktie nach 32 Cents im Vorjahresquartal. Die First Call Schätzungen der Analysten beliefen sich auf 31 Cents je Aktie. Die Umsätze lagen bei 601 Millionen Dollar nach 581 Millionen Dollar im Vorjahresquartal.

Für das dritte Quartal erwartet das Unternehmen einen Gewinn zwischen 23 und 25 Cents je Aktie. Die Umsätze sollen im Vergleich zum zweiten Quartal um 10 Prozent fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?