17.05.01 22:02 Uhr
 11
 

Sportrechte-Vermarkter in Konkurs

Gegen den Schweizer Sportrechte-Vermarkter ISMM/ISL, welcher erst kürzlich für ca. 2,8 Mio. DM die Rechte außerhalb Europas an den Fussball WM´s 2002 und 2006 erwarb wird demnächst das Konkursverfahren eröffnet.

Die Kirchgruppe,welche die europaweiten Rechte besitzt,könnte nun innerhalb von 30 Tagen eine Option ziehen, welche der Kirch-Gruppe die weltweiten Rechte (ohne USA) sichern würde.

Von dem Konkurs sind auch 3 internationale Sportverbände tangiert, die ihre Marketingrechte an die ISMM-Gruppe z.T. auf lange Sicht übertragen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Konkurs
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?