17.05.01 18:00 Uhr
 66
 

BVB sucht Knochenmarkspender für leukämiekranken Jungen

Die Profi-Fußballer von Borussia Dortmund haben von der Leukämieerkrankung eines vierjährigen Jungen erfahren und versuchen jetzt einen geeigneten Knochenmarkspender zu finden.

Flugblätter, die vor der Partie gegen den 1. FC Köln verteilt werden, sollen auf die Geschichte des kleinen Jungen aufmerksam machen.

Zu der Initiative für den Dortmunder Maurice K. haben Matthias Sammer, Stefan Reuther und Jürgen Kohler aufgerufen. Diese drei Sportler sowie andere aus dem Kader wollen sich auf jeden Fall typisieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Junge, Knochen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?