17.05.01 18:00 Uhr
 66
 

BVB sucht Knochenmarkspender für leukämiekranken Jungen

Die Profi-Fußballer von Borussia Dortmund haben von der Leukämieerkrankung eines vierjährigen Jungen erfahren und versuchen jetzt einen geeigneten Knochenmarkspender zu finden.

Flugblätter, die vor der Partie gegen den 1. FC Köln verteilt werden, sollen auf die Geschichte des kleinen Jungen aufmerksam machen.

Zu der Initiative für den Dortmunder Maurice K. haben Matthias Sammer, Stefan Reuther und Jürgen Kohler aufgerufen. Diese drei Sportler sowie andere aus dem Kader wollen sich auf jeden Fall typisieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Junge, Knochen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"
Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?