17.05.01 17:23 Uhr
 135
 

MP3 Nachfolger vorgestellt - erste Geräte im nächsten Monat

Wie bereits im Februar berichtet, soll das von Fraunhofer Institut und Thomson Multimedia entwickelte MP3Pro der Nachfolger von MP3 werden.

Jetzt präsentierten die beiden Firmen ihre Erfindung. Fakt ist, daß ihnen das alleinige Vertriebsrecht obliegt, da sie die Patente besitzen.
Ab Juni sollen Player vorhanden sein, welche das Format MP3Pro wiedergeben können.

Endverbraucher müssen sich aber noch bis 2002 gedulden, bis sie derartige Geräte kaufen können.
MP3Pro gilt als eine potentielle Verbesserung von MP3, während Microsoft stark auf das eigene WMA-Format setzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Monat, Nachfolge, MP3, Gerät
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?