17.05.01 17:09 Uhr
 6.890
 

Traum der Menschheit: Zeitreisen in Reichweite?

Reisen in die Zukunft sollen laut dem amerikanischen Wissenschaftler R. Mallett bald möglich sein. Er will dies durch das Verlangsamen eines im Kreise laufenden Lichtstrahls erreichen.

Bislang geht man davon aus, dass zum Verschieben des Raum-Zeit-Kontinuums viel negative Energie benötigt wird.

Der Professor entdeckte, dass der rotierende Lichtstrahl zu einer Verzerrung des Raumes führt und man durch Addition eines zweiten Strahls dasselbe mit der Zeit tun könnte. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen ist der Bau einer Zeitmaschine denkbar.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Traum, Reich, Menschheit, Reichweite, Zeitreise
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert
"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?