17.05.01 16:22 Uhr
 27
 

Gefahr für Taiwan? China plant großangelegte Manöver

Die amerikanische Aufklärung erklärte, daß China großangelegte Manöver aller Waffengattungen im südchineischen Meer rund um die Insel Hainan vorbereitet. Ob die Drohgebärden Taiwan, den Philipinnen oder den USA gelten ist unter Experten umstritten.

Es werden ebenso amphibische Landemanöver vorbereitet. Ein Offizieller nannte die Vorbereitungen 'ungewöhnlich'. Auch auf dem Festland werden Truppen zusammengezogen. Die Chinesen haben in der letzten Zeit Bomber umgebaut und nach Hainan verlegt.

Die B-6D-Bomber wurden zu Tankflugzeugen umgebaut, um die Reichweite chinesischer Flieger zu erhöhen. Seit Monaten gibt es auch Spannungen mit den Philipinnen um die Spratly Inseln, auf denen reiche Ölvorkommen vermutet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Gefahr, Taiwan, Manöver
Quelle: www.washingtontimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?