17.05.01 16:08 Uhr
 0
 

Tyco übernimmt Cambridge-Sparte

Der Mischkonzern Tyco International Ltd. teilte am Donnerstag mit, dass er die Sparte Elektonische Sicherheit der Cambridge Protection Industries LLC, ein Portfolio-Unternehmen der GTCR Golder Rauner LLC, für rund 1 Mrd. Dollar übernehmen wird.

Die Sparte, die auch SecurityLink umfasst und rund 1 Mio. Kunden zählt, erwirtschaftet jährlich ca. 500 Mio. Dollar und soll umgehend zu den Gewinnen von Tyco beitragen.

Die Tyco-Aktie gewinnt in New York derzeit 2,44 Prozent und notiert bei 57,06 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Cambridge
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: AfD blamiert sich mit "Mutlikulti"-Plakat
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?