17.05.01 16:03 Uhr
 1.647
 

Tausende fabrikneue Volkswagen müssen in die Waschanlage

Im Emder Hafen kam es gestern zu einem Großbrand. Gleich neben der abgebrannten Lagerhalle befindet sich der Parkplatz, von dem aus die neuen VWs verschifft werden.

Durch den herabrieselnden Ruß wurden die Fahrzeuge stark verschmutzt, teilweise sogar beschädigt. Jetzt müssen sie alle gewaschen werden. Auch ein fertig beladenes Schiff ist betroffen.

Der Brandschaden beträgt insgesamt 10 Millionen DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Volkswagen, Waschanlage
Quelle: www.nwz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?