17.05.01 15:44 Uhr
 18
 

Behindertengerechtes Internet: "Einfach für @lle"

Die 'Aktion Mensch' möchte mit zehn Regeln für Webdesigner und Programmierer das Internet behindertengerecht machen und stellte am heutigen Donnerstag auf der Internet World in Berlin das Projekt 'Einfach für @lle' vor.

Ein Sprecher der Initiative betonte, dass das Internet 'Barrieren aufhebt': Webdesigner und Programmierer können Internetseiten vollkommen zugänglich gestalten, ohne dass die Attraktivität leide.

Es sei darüber hinaus zu wenig bekannt, dass Sehbehinderte über eine Ausgabe der Blindenschrift Braille Webseiten lesen können. Eine Sprachausgabe ermöglicht die Navigation im Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KeyeL
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Behindert
Quelle: www.einfach-fuer-alle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?