17.05.01 15:10 Uhr
 3.857
 

IT Branche : Quereinsteiger haben schlechte Karten

Die Zeit der Quereinsteiger in der IT Branche, dort vor allem im Bereich der Multimediaunternehmen und Onlineportale, scheint endgültig vorrüber zu sein. Bis vor einem Jahr wurde noch fast jeder, der auch nur Grundkenntnisse vorweisen konnte, eingestellt.

Die Unternehmen suchen sich ihr Personal nun wieder gezielter aus, sprich ohne fundierte Ausbildung oder zumindest einjährige Berufserfahrung geht nichts mehr. Trotzdem wird weiterhin ein Personalzuwachs in der Branche erwartet.

Bedarf bestehe in erster Linie an mit Erfahrung ausgestatteten Projektmanagern und Programmierern. Der Markt sei dabei, sich wieder zu normalisieren. Nach der jüngsten Entlassungswelle könnten sich die bestehenden Firmen ihr Personal besser aussuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QuintusQuartex
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Karte, IT, Branche
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?