17.05.01 14:31 Uhr
 1
 

Kmart: Verlust in Q1

Die US-Kaufhauskette Kmart Corp. meldete am Donnerstag einen Verlust im ersten Quartal gegenüber einem Gewinn im Vorjahr, was auf Bestandsabbau-Kosten und Ausgaben für Kaufhaus-Modernisierungen zurückzuführen ist.

Der Nettoverlust betrug 25 Mio. Dollar bzw. 5 Cents pro Aktie gegenüber einem Gewinn von 22 Mio. Dollar bzw. 6 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten mit einem Verlust von 7 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz im Quartal stieg von 8,195 Mrd. Dollar im Vorjahr um 1,7 Prozent auf nun 8,337 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?