17.05.01 14:22 Uhr
 2
 

Volksanwältin von der ÖVP bekannt

Der Frauenpolitikerin Rosemarie Bauer (56) wird die nächste Kandidatur für die Volksanwaltschaft von dem Bundesparteivorstand der ÖVP zugestanden.

Das Gemeinderatmandat der Stadt Wien übernimmt Korosec, die bis jetzt in der Volksanwaltschaft tätig war. Seit 1985 ist die Niederösterreicherin und Konsenspolitikerin sowie Frauen- und Familienexpertin Rosemarie Bauer im Nationalrat.

Die Entscheidung der FPÖ steht noch aus, dann ist die Volksanwaltschaft komplett.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: ÖVP
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf
Türkei: Parlament billigt Präsidialsystem - Mehr Macht für Erdogan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?