17.05.01 14:14 Uhr
 6
 

Verbraucherportal dooyoo erhält Finanzspritze in Höhe von 10 Mio Euro

Der dooyoo-Finanzvorstand Rene Griemens gab auf der Messe 'Internet World' bekannt, dass das Verbraucherportal 'dooyoo' umgerechnet 20 Millionen DM an neuem Kapital erhalten hat.

'Das Geld wird uns durchbringen bis zum Break Even, der im vierten Quartal erreicht wird.', sagte Griemens.

Als neue Investoren konnte er die in Berlin ansässige Firma CNET Networks und Syntek Capital AG präsentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Barracuda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Finanz, Verbraucher, Höhe, Verbrauch, Finanzspritze
Quelle: www.pipeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?