17.05.01 13:44 Uhr
 1
 

Intel ist optimistisch für Mobilfunkmarkt

Der Chiphersteller Intel ist sehr optimistisch für den Mobilfunkmarkt. Eigenen Angaben zufolge will das Unternehmen in der Zukunft mehrere Milliarden Dollar mit Komponenten für Mobilfunktelefone und Handhelds erwirtschaften. Alleine der Mobilfunkmarkt berge ein Umsatzpotential von 24 Mrd. Dollar jährlich für Chiphersteller.

Intel will seinen Marktanteil in diesem Bereich in den kommenden Jahren deutlich steigern. Erst gestern hat das Unternehmen hierzu eine Kooperation mit dem britischen Telekommunikationsunternehmen British Telecom geschlossen.

Vorbörslich gewinnt die Aktie 2% auf 28,95 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Intel, Mobilfunk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?