17.05.01 13:57 Uhr
 945
 

"Trockene Augen": Viele sind betroffen - Schuld ist der Bildschirm

'Trockene Augen' sind eine Erkrankung, die immer mehr Menschen betrifft und Ärzte warnen bereits '2/3 unserer Patienten sind von dem Problem betroffen'.

Grund für diese Erkrankung ist der Tränenfilm der sich bei längeren Bildschirmarbeiten/Drucker/künstlichem Licht und Klimaanlagen über das Auge legt und so zu Problemen führt.


Betroffen sind gerade junge Leute und mit Pille oder speziellen Medikamenten wird der Effekt noch verstärkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schuld, Auge, Bildschirm
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?