17.05.01 13:48 Uhr
 174
 

Nationalparks: Bush fasst weitere Ölbohrungen ins Auge

George W. Bush will nun auch in Nationalparks nach Öl bohren lassen.

Als Begründung nannte er eine drohende Energiekrise. Sogar im Nationalpark Alaskas soll gebohrt werden.

Bush sagte, er wolle mit dieser Maßnahme die US-Bürger vor Preissteigerungen auf dem Energiemarkt bewahren, da Angebot und Nachfrage stark differierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KaleunAK
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Nation, National, Auge
Quelle: focus.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?