17.05.01 13:07 Uhr
 1.532
 

Gründer des Hustler, Larry Flynt, stöbert im Sex-Leben von George Bush

US-Erotik König Larry Flynt, Gründer des Männermagazins 'Hustler', wittert Sensations-Luft: Flynt lässt seine Angestellten im US-Bundesstaat Texas nach Geschichten aus George Bush jr.s Sexleben suchen.

Er mache dies, um gegen die Zensur und gegen die Durchsetzung der moralischen Vorstellungen zu demonstrieren.


Flynt weiss nicht, ob er sich damit den US-Präsidenten zum Feind macht. Jedoch, so Flynt, sei Bush der wohl dümmste Präsident.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex, Leben, George W. Bush, Grund, Gründer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?