17.05.01 12:17 Uhr
 50
 

Kapazität von Flashspeichern verdoppelt

Dem amerikanischen Chip-Hersteller AMD ist es gelungen, die Flashspeicherkapazität zu verdoppeln. Durch eine neue Architektur der Speicherzellen können jetzt darin zwei Bit abgelegt werden.

Es gibt dabei keine Nachteile gegenüber den Niedrigspannungs-Flashprodukten, was die Lebensdauer und Datenintegrität betrifft. Auch die Preise sollen vergleichsweise gleich bleiben.

AMD will Flashspeicher-Produkte im ersten Quartal 2002 vermarkten.


WebReporter: Luki2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flash, Kapazität
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube-Star bei Mutprobe fast erstickt: Kopf in Mikrowelle einbetoniert
Kalifornien: Reiche leisten sich Privatfeuerwehren wegen Waldbränden
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?