17.05.01 11:32 Uhr
 15
 

BGS schnappte 35 illegale Einwanderer an grüner Grenze

Der BGS stellte fest, dass an der Grenze bei Bayrisch-Eisenstein noch nie soviel Betrieb war.

Drei Tage lang wurde die ganze Region abgeriegelt, da sie von der Bevölkerung Tips bekommen haben.

Das Ergebniss: 35 Festnahmen von Personen aus Rumänien, die schwarz über die Grenze wollten.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: legal, Grenze, illegal, Einwanderer
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?