17.05.01 10:10 Uhr
 0
 

Bäurer stärkt Kapitalbasis weiter

Die Bäurer AG hat ihre Openshop-Anteile verkauft. Hierbei wurde ein Paket von 700.000 Aktien (7,38 Prozent) an der Openshop Holding AGbei einem langfristig orientierten Finanzinvestor plaziert.

Sowohl die dynamische Entwicklung des eBusiness als auch die strategische Neuausrichtung der Openshop Holding AG als Full-Service-Anbieter erforderten eine Neubewertung der Beteiligung.

Durch die Veräußerung zu einem börsennahen Preis wurde ein Buchgewinnin Höhe eines mittleren einstelligen Millionenbetrages erzielt, der zur Stärkung der Kapitalstruktur und des Kerngeschäftes genutzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?