17.05.01 08:58 Uhr
 11
 

Laufbandtraining für Kamele

Ein Schweizer Unternehmen hat ein Laufband zum Training für Rennkamele entwickelt. Unter dem Namen 'Mahari' wird das Laufband nun angeboten.

Kamele sind in den arabischen Golfstaaten für Kamelrennen sehr beliebt, vergleichbar mit Pferderennen in Europa. Demzufolge sind Rennkamele auch sehr kostbar und der Wert für ein gutes Rennkamel geht in die Millionen.

Für das Training der Rennkamele ist das Laufband unter anderem entwickelt worden, es ist aber auch für wissenschaftliche Tests geeignet um Ausdauerstudien zu machen. Das Laufband kann bis zu einer Geschwindigkeit von 52 KM/H beschleunigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jurin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kamel
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich