16.05.01 22:18 Uhr
 10
 

Supermarkt von Behinderten

Ende nächsten Monats eröffnet in Calw-Heumaden der ehemalige Netto-Markt wieder seine Pforten. Die Neueröffnung findet unter dem Namen CAP-Markt statt. CAP steht dabei für Handi-CAP.

Grund für diese Namensgebung sind die Mitarbeiter des Marktes, welche alle Behinderte sind. Der Markt wird ausser Brot und Fleisch alles anbieten, was auch jeder andere Supermarkt anbietet.


ANZEIGE  
WebReporter: realsky
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Supermarkt, Behindert
Quelle: www.swol.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?