16.05.01 22:17 Uhr
 92
 

Gesundheitsgefahr an jedem dritten Büroarbeitsplatz festgestellt

Laut Studie einer Unternehmensberatung ist mindestens jeder dritte Büroplatz ein Risiko für die Gesundheit. Am meisten wurde die Aufstellung der Bildschirm bemängelt, gefolgt von unpassenden Möbeln bis hin zu Lichtverhältnissen/Klimatisierung.

Besonders bei den kleineren Firmen wird oft nicht auf den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter geachtet. Erschreckend sind auch die 30% der Firmen, die sich sogar weigern, die Arbeitsplätze auf Mängel zu prüfen!

Das Gesetz schreibt zwar vor, die Bildschirmarbeitsplätze auf Mängel zu überprüfen, dennoch haben das nur 65% gemacht. Und von diesen haben auch noch 11% das Ergebnis 'unterm Tisch' verschwinden lassen.


WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?