16.05.01 20:58 Uhr
 12
 

Laubenpieper siegen gegen Skater

In einer Nacht- und Nebelaktion wurde die Skaterbahn in Großenhain abgebaut und eingelagert. Grund waren die Klagen der Kleingartensparte in der Nähe. Die Kleingärtner suchten den Kontakt zum Rathaus ohne mit den Jugendlichen zu sprechen.

Drohungen der Gartenfreunde so 'gewaltige' Medien wie 'Bild' usw. zu informieren, waren den Stadtvätern wohl zu heikel, schliesslich ist Großenhain Ausrichter der Landesgartenschau 2002.

Brisanz erhält der Vorfall durch die Tatsache, dass der Leiter des Ordnungsamtes, welcher für den Abtransport der Bahn verantwortlich ist, Vize im besagten Kleingartenverein ist.


ANZEIGE  
WebReporter: realsky
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Skater
Quelle: www.sz-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?