16.05.01 20:53 Uhr
 1
 

Gewinnwarnung bei Sprint

Die Aktie des Telekommunikationsunternehmens Sprint Corp. hat heute 2,6% ihres Wertes eingebüßt. Grund ist die bereits dritte Gewinnwarnung in diesem Jahr. Einige Großkunden haben nach Unternehmensangaben ihre Rechnungen nicht vollständig beglichen.

Gestern nach Börsenschluß gab Sprint bekannt, dass sich der Gewinn für das zweite Quartal des Geschäftsjahres zwischen 28 und 30 Cents ($1,13 und $1,18 für das Gesamtjahr) je Aktie bewegen wird. Analysten hatten einen Gewinn je Aktie von 32 Cents ($1,29 für das Gesamtjahr) prognostiziert.

Ebenfalls heute wurde bekannt, dass sich die Deutsche Telekom und die France Telecom anscheinend von ihren Anteilen am Unternehmen trennen wollen. Nähere Einzelheiten dazu gab es aber nicht.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung, Sprint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?