16.05.01 20:42 Uhr
 16
 

Mönchengladbach: Stadionneubau in Gefahr

Das Fussballstadion in Mönchengladbach wird anscheinend doch nicht neu gebaut. Die Stadt Mönchengladbach hat in diesem Zusammenhang erklärt, dass sie umplane.

Dazu sagte der Vizepräsident von Borussia Mönchengladbach leicht angesäuert folgendes: 'Wenn die Stadt die Erschließung des Nordparks nicht hinbekommt, dann soll sie uns ein anderes, erschlossenes Grundstück nennen, wo wir bauen können.'


Falls der Stadionneubau wirklich scheitert, soll das alte Stadion umgebaut werden und nach dem Umbau Platz für 40000 Zuschauer bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: El-capitan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefahr, Mönchengladbach, Stadion
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" für Oscar nominiert
"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?