16.05.01 20:21 Uhr
 49
 

Fünf Strassenkinder im Schlaf überfallen und angezündet

In Brasilien sind fünf Kinder im Alter von 14 bis 18 Jahren von Unbekannten angezündet worden als sie schliefen. Eins der Kinder schwebt noch in Lebensgefahr.

Die Polizei geht davon aus, dass rivalisierende Jugendbanden für die Tat verantwortlich gemacht werden müssen. Brasilien ist allerdings auch dafür bekannt, dass sogenannte "Säuberungskommandos" ebenfalls Jagd auf Obdachlose machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlaf
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?