16.05.01 20:20 Uhr
 11
 

3i kauft Billigfluglinie Go

Nach Angaben des Handelsblatt beabsichtigt die Risiko-Kapitalgruppe 3i die als Billigfluglinie bekannte British-Airways-Tochter Go zu erwerben.

Als Kaufpreis wünscht sich nach Insiderangaben die BA rund 630 Mio. DM. Analysten gehen aber davon aus, dass nur rund 300 Mio. den Eigentümer wechseln werden.

Eine offizielle Bekanntgabe wird bereits für morgen erwartet.


WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Go
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?