16.05.01 19:20 Uhr
 624
 

Bushs Tochter bekommt Zwangsunterricht

Jenna Bush, eine der Zwillingstöchter von Präsident George W. Bush, fiel im April durch unerlaubten Alkoholkonsum auf (SN berichtete). Das Urteil des Gerichtes von Austin ist jetzt bekannt.

Die 19jährige Studentin muß an 6 Unterrichtsstunden über die Gefahren von Alkohol teilnehmen. Außerdem trägt sie etwa 115 DM Gerichtskosten und muß 8 Stunden Gemeindearbeit ableisten. Einspruch gegen dieses Urteil hat sie nicht eingelegt.


ANZEIGE  
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Tochter, Zwang
Quelle: www.ananova.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?