16.05.01 18:45 Uhr
 48
 

Muß die Loveparade in Berlin ausfallen?

Laut Aussage der dpa ist immer noch keine Lösung für die Loveparade in Aussicht.

Die Klage der Parade Veranstalter gegen das Verbot wird wahrscheinlich nicht bis zum 14. Juli bearbeitet werden können. Der Grund dafür, dass die Klage so lange braucht ist es, dass es sich um keinen Eilantrag handelt.

Die Raver in aller Welt sind schockiert über das Debakel um die Parade in Berlin. Sie äußerten hartes Unverständnis über diese chaotischen Zustände teilten die Wiener Love-Parade Veranstalter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ods2000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Loveparade
Quelle: www.nordsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?