16.05.01 16:00 Uhr
 500
 

Love Parade: Klage eingereicht - Darf die Parade doch stattfinden?

Die Love Parade-Veranstalter haben beim Berliner Gericht eine Klage eingereicht, mit der sie die Parade als politische Demo durchsetzen wollen. Die Fans der Love Parade wollen laut Klage für einen friedlichen Umgang miteinander demonstrieren.

Seit dem Beginn der Love Parade habe sie einen Demo-Status, so solle es auch weitergehen. Der Bürgermeister von Berlin hat die Love Parade als kommerzielle Veranstaltung bereits erlaubt.

Motto der diesjährigen Love Parade: 'Join the Love Republic'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Klage, Parade
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?